Zion: Angels Landing ab 2. Oktober eine Woche geschlossen

Notwendige Wartungsarbeiten; Teile des West Rim Trail zeitweise ebenfalls gesperrt
19 Sep 2017
Zion: Angels Landing ab 2. Oktober eine Woche geschlossen

Einer der bekanntesten Wanderwege im Zion National Park, Angels Landing, wird ab dem 2. Oktober routinemäßig gewartet. Die Arbeiten beginnen um 7 Uhr und dauern bis zum 7. Oktober um 7 Uhr.

Während der Arbeiten ist aus Sicherheitsgründen der unterhalb liegende Abschnitt des West Tim Trail zwischen dem Trailhead zur Grotto und dem Scout Lookout ebenfalls gesperrt. Das Passieren des West Rim Trails ab Scout Lookout ist am 2. Oktober erst ab 13 Uhr wieder möglich; an den übrigen Tagen ist er begehbar. Der Kayenta Trail wird während der ganzen Zeit offen bleiben.

Alternative Routen während der Sperrung sind Observation Point oder Hidden Canyon Trail.

Quelle: https://www.nps.gov/zion/learn/news/angels-landing-and-a-portion-of-west-rim-trail-will-close-for-one-week-in-october.htm 18.09.2017

 Weiterführende Links zum Thema:


Nächster Artikel Voriger Artikel