Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Great-West Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

johnnie

Anfänger

  • »johnnie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 19. November 2010

  • Private Nachricht senden

Seit über 42 Monaten Mitglied Seit über 42 Monaten Mitglied Seit über 42 Monaten Mitglied Seit über 42 Monaten Mitglied Seit über 42 Monaten Mitglied Seit über 42 Monaten Mitglied Seit über 42 Monaten Mitglied

1

Montag, 22. November 2010, 11:00

Sprachreisen in die USA

Hallo,
meine Tochter möchte im nächsten Jahr eine Sprachreise nach den USA machen. Da die Angebote sehr umfangreich sind bittet sie um eure Hilfe.
Bei Solegro Spracheisen gibt es Angebote für Sprachreisen in verschiedene Städte. Nun wollte sie mal wissen, welche für eine Sprachreise am besten ist.
Wo kann sie viel erleben? Welche Stadt in den USA würdet ihr empfehlen?

scotty

Profi

Beiträge: 962

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2010

  • Private Nachricht senden

Seit über 42 Monaten Mitglied Seit über 42 Monaten Mitglied Seit über 42 Monaten Mitglied Seit über 42 Monaten Mitglied Seit über 42 Monaten Mitglied Seit über 42 Monaten Mitglied Seit über 42 Monaten Mitglied

2

Montag, 22. November 2010, 11:42

RE: Sprachreisen in die USA

San Fransisco 8-)

Beiträge: 1 327

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Pforzheim

  • Private Nachricht senden

Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied

3

Montag, 22. November 2010, 12:37

RE: Sprachreisen in die USA

Hallo,

wenn um eine Sprachreise geht, würde ich primär nach der Qualität des Angebots schauen.

Aber der Spaßfaktor soll ja auch nicht zu kurz kommen. San Francisco ist auch einer meiner Favouriten.

Ich denke aber, für Deine Tochter könnte San Diego sehr interessant sein. Es ist ebenfalls eine tolle Stadt u. vor allem ist das Klima wärmer u. die Strände sind schöner...

L.A. find ich bäh =).

Neben der Qualität ist natürlich auch die Dauer und die Jahreszeit wichtig. Falls es in den Wintermonaten sein sollte, wäre auch Florida eine Möglichkeit.

Gruss
Stefan(2)

zunder63

Erleuchteter

Beiträge: 3 722

Registrierungsdatum: 13. Juni 2007

Wohnort: Velen

  • Private Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

4

Dienstag, 23. November 2010, 05:28

RE: Sprachreisen in die USA

Da gibt es genügend Möglichkeiten. Aber ich würde auch San Diego nennen. Oder an der Ostküste Washington, Charlotte oder Columbia. Das sind alles Top-Städte.

Ich wünschte, ich hätte früher auch mal solche Möglichkeiten gehabt.

Silke

Erleuchteter

Beiträge: 3 077

Registrierungsdatum: 4. April 2010

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied

5

Dienstag, 23. November 2010, 13:37

RE: Sprachreisen in die USA

Zitat

Original von zunder63

Ich wünschte, ich hätte früher auch mal solche Möglichkeiten gehabt.


Hey, es gibt ja noch den Bildungsurlaub. Insofern ist die Möglichkeit auch für uns nicht mehr ganz so junge Hüpfer nicht aus der Welt :D

zunder63

Erleuchteter

Beiträge: 3 722

Registrierungsdatum: 13. Juni 2007

Wohnort: Velen

  • Private Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

6

Mittwoch, 24. November 2010, 05:28

RE: Sprachreisen in die USA

Zitat

Original von Silke

Zitat

Original von zunder63

Ich wünschte, ich hätte früher auch mal solche Möglichkeiten gehabt.


Hey, es gibt ja noch den Bildungsurlaub. Insofern ist die Möglichkeit auch für uns nicht mehr ganz so junge Hüpfer nicht aus der Welt :D


Wenn das der Arbeitgeber mitmacht. Meiner jedenfalls nicht.

scotty

Profi

Beiträge: 962

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2010

  • Private Nachricht senden

Seit über 42 Monaten Mitglied Seit über 42 Monaten Mitglied Seit über 42 Monaten Mitglied Seit über 42 Monaten Mitglied Seit über 42 Monaten Mitglied Seit über 42 Monaten Mitglied Seit über 42 Monaten Mitglied

7

Mittwoch, 24. November 2010, 10:43

RE: Sprachreisen in die USA

:DWir können schon froh sein wenn wir Bildungstage bekommen, um einen Bildungsurlaub in USA zu bekommen, haben wir warscheinlich den falschen Job oder den falschen Chef ?(

Ollo

Profi

Beiträge: 637

Registrierungsdatum: 18. März 2008

Wohnort: Hessen

  • Private Nachricht senden

Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied

8

Mittwoch, 24. November 2010, 16:40

RE: Sprachreisen in die USA

Zitat

Original von zunder63

Zitat

Original von Silke

Zitat

Original von zunder63

Ich wünschte, ich hätte früher auch mal solche Möglichkeiten gehabt.


Hey, es gibt ja noch den Bildungsurlaub. Insofern ist die Möglichkeit auch für uns nicht mehr ganz so junge Hüpfer nicht aus der Welt :D


Wenn das der Arbeitgeber mitmacht. Meiner jedenfalls nicht.


Ich würde sagen,dass das eher vom jeweiligem Bundesland abhängt,als vom Arbeitgeber.Da die Gestezgebung für Bildungsurlaub etc. an die Länder gegangen ist,weil sich der Bundestag nie damit beschäftigt hat.(Schau bei Wikipedia nach Bildungsurlaub,da steht alles.)
Es ist ja in jedem anders geregelt.--- Hamburg und Hessen liegen allerdings ziemlich weit vorne,was das betrifft.---Tja,die "tun" was für Ihre Bürger.... :P
"Eastward I go only by force;but westward I go free...."
(Henry David Thoreau)

karri

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 29. Juli 2012

  • Private Nachricht senden

Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied

9

Sonntag, 29. Juli 2012, 16:02

Plane auch eine Sprachreise in die USA

Hallo,

ich habe nun selbst schon drei Mal die USA für einen längeren Zeitraum besucht. Immer noch fühle ich mich des Englischen aber nicht so mächtig, dass ich mich absolut wohl fühle. Deshalb habe ich auch an eine Sprachreise gedacht, etwa in dieser Art . Ich habe selbst den Wunsch einige Zeit in Kalifornien zu verbringen, allerdings werde ich ja während eines Sprachaufenthaltes nicht allzu mobil sein. Deshalb bin ich noch etwas unsicher und wollte hier mal nach Erfahrungen diesbezüglich fragen. Wo kann man die USA als Sprachschüler am besten kennenlernen?
Bin schon gespannt auf auf eure Tipps!