Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Great-West Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Stefan

Administrator

  • »Stefan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 346

Registrierungsdatum: 30. März 2006

Wohnort: Stolberg (Rhld.)

  • Private Nachricht senden

Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied

1

Sonntag, 24. Dezember 2006, 03:28

Neuer Nationalparkpass für $80 ab 2007

Ab dem 01.01.2007 gibt es neue Nationalparkpässe, die die bisherigen National Parks Pass, Golden Eagle Pass, Golden Age Pass und Golden Access Pass ablösen. Diese "alten" Pässe behalten bis zu ihrem Ablaufdatum ihre Gültigkeit.

An ihre Stelle tritt der Interagency Annual Pass für $80, der Senior Pass für $10 und der Access Pass, der kostenlos ist. Letztere beiden gelten nur für Bürger der USA oder Personen, die dauerhaft in den USA leben.

Mit dem Interagency Annual Pass hat man ein Jahr lang kostenlosen Zutritt zu allen Parkeinrichtungen, die vom National Park Service, dem Forest Service, dem Fish und Wildlife Service, dem Bureau of Land Management und dem Bureau of Reclamation verwaltet werden.

Abgedeckt werden durch diesen Pass der Zutritt für den Passbesitzer und bis zu drei weitere erwachsene Personen in dem nicht-kommerziellen Fahrzeug des Passbesitzers. Kinder unter 16 Jahren haben ohnehin freien Eintritt.

Beziehen kann man die Pässe im USGS Store oder bei den angeschlossenen Einrichtungen.

(Quelle, 05.12.2006)
Stefan Kremer
(Webmaster von Westküste USA, USA Reporter, Great-West und USA-Views)
Ich empfehle:  

Ivan

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 5. Mai 2007

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

2

Samstag, 5. Mai 2007, 13:20

RE: Neuer Nationalparkpass für $80 ab 2007

Hallo Stefan,

erst mal ein dickes Lob für deine gelungene und wirklich
super bebilderte Webpage :thumbup:

Jetzt noch ne kleine Frage zum Thema:

kriegt man diesen Pass auch vor Ort, d.h. am Parkeingang - oder muss der vorbestellt werden?
Die letzten male haben wir immer nur für einzelne Parks gelöst, was sich aber im endeffekt nicht wirklich rentiert

MfG Ivan

Stefan

Administrator

  • »Stefan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 346

Registrierungsdatum: 30. März 2006

Wohnort: Stolberg (Rhld.)

  • Private Nachricht senden

Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied

3

Samstag, 5. Mai 2007, 15:58

RE: Neuer Nationalparkpass für $80 ab 2007

Hallo Ivan,

Zitat

Original von Ivan
kriegt man diesen Pass auch vor Ort, d.h. am Parkeingang - oder muss der vorbestellt werden?

Den America the Beautiful Annual Pass bekommst Du an jedem Parkeingang, wo Du bisher den normalen Eintrittspreis bezahlt hast (siehe http://www.nps.gov/fees_passes.htm). Was meine Bebilderung betrifft wird sich die in den nächsten Monaten noch verbessern - es schlummern noch rund 4.000 unbenutzte Bilder auf meinen Festplatten, und im Juli kommen neue hinzu.
Stefan Kremer
(Webmaster von Westküste USA, USA Reporter, Great-West und USA-Views)
Ich empfehle:  

Dilos

Profi

Beiträge: 1 098

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2009

  • Private Nachricht senden

Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied

4

Montag, 28. März 2011, 11:42

hi,

habt ihr schon den Pass über i-net bestellt? Ich habe gelesen, dass man ihn über i-net nur innerhalb der usa bestellen kann, ansonsten gibt es ein Formular welches man faxen muß, hab ich aber nicht gefunden.

Wenn man den Pass am Parkeingang kauft, ganz normal mit dem Auto an das Kassenhäuschen ranfahren oder erst parken und zum (Extraschalter?) gehen?

Beiträge: 1 174

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

Wohnort: Haan

  • Private Nachricht senden

Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied

5

Montag, 28. März 2011, 12:16

mahlzeit ,

es gibt nur bei den großen NP verschieden Kassen - cash oder karteninhaber - du fährst an die cash kasse und kaufst den Pass .

Aber , z.B. im Red rock bei Vegas nehmen die nur bares keinen Karte , war so bei uns im Sept 2010 ,



viel spass

gruß

Gerhard
nach der Reise , ist vor der Reise

Silke

Erleuchteter

Beiträge: 2 994

Registrierungsdatum: 4. April 2010

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied

6

Montag, 28. März 2011, 13:13

Am Grand Canyon NP kannst Du den Pass ganz normal beim Reinfahren am Kassenhäuschen kaufen und mit Kreditkarte bezahlen...zumindest am Südeingang,für den Osteingang kann ich keine Auskunft geben.

Micha

Super Moderator

Beiträge: 2 339

Registrierungsdatum: 31. März 2006

Wohnort: Aachen

  • Private Nachricht senden

Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied

7

Montag, 28. März 2011, 14:25

Ich würde den Pass auch nie vorher kaufen, da er ab Kaufdatum gültig ist. Dies sollte dann mindestens 6 Wochen vor der Reise passieren, damit er noch pünktlich da ist.
Solltest Du nächstes Jahr jetzt nochmal fliegen wollen und genau diese 6 Wochen früherer Ablauf würden Dich zum Kauf eines neuen Passes zwingen wäre dies sehr ärgerlich.
Also wie gesagt: am besten bei den Kassenhäußchen am Parkeingang kaufen. Per Traveler Cheque ist die Zahlung überall problemlos möglich.
Micha
Highlights des Südwestens: http://www.canyon-trails.de / USA-Traveler.de

Dilos

Profi

Beiträge: 1 098

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2009

  • Private Nachricht senden

Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied

8

Dienstag, 29. März 2011, 09:07

danke für die Info´s, mein erster NP ist der Yosemite und ich werde den Westeingang über Oakdale -120- nehmen, so habe ich es beim letzten mal auch gemacht, da wußte ich aber leider noch nichts von einem Jahrespass und habe jeden NP einzeln bezahlt aber dank dieser Seite bin ja diesmal schlauer. :super:

Micha

Super Moderator

Beiträge: 2 339

Registrierungsdatum: 31. März 2006

Wohnort: Aachen

  • Private Nachricht senden

Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied

9

Dienstag, 29. März 2011, 16:37

danke für die Info´s, mein erster NP ist der Yosemite und ich werde den Westeingang über Oakdale -120- nehmen, so habe ich es beim letzten mal auch gemacht, da wußte ich aber leider noch nichts von einem Jahrespass und habe jeden NP einzeln bezahlt aber dank dieser Seite bin ja diesmal schlauer. :super:
Uahhhh, da hättest Du für das Geld ja eine tolle Nacht im The View für bekommen! Aber ok...so ist es den Nationalparks zu gute gekommen. Trotzdem ärgerlich für Dich.
Micha
Highlights des Südwestens: http://www.canyon-trails.de / USA-Traveler.de

zunder63

Erleuchteter

Beiträge: 3 690

Registrierungsdatum: 13. Juni 2007

Wohnort: Velen

  • Private Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

10

Mittwoch, 30. März 2011, 05:23

Du kannst ja auch erst nach dem Besuch von 2 oder 3 Park den Annual-Pass kaufen. Die werden dann sogar noch angerechnet. Das haben wir beim letzten Mal auch gemacht, da wir nicht wussten, ob wir auf die Summe von 80$ kommen.

Silke

Erleuchteter

Beiträge: 2 994

Registrierungsdatum: 4. April 2010

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied

11

Mittwoch, 30. März 2011, 07:46

dank dieser Seite bin ja diesmal schlauer.
Irgendetwas Blödsinniges macht sicher jeder beim ersten Mal, da bist Du nicht allein! (Ich hab bei meiner ersten USA Reise beim Pizza Hut Breadsticks als Vorspeise bestellt...das macht man auch nur ein einziges Mal ;-) )

Micha

Super Moderator

Beiträge: 2 339

Registrierungsdatum: 31. März 2006

Wohnort: Aachen

  • Private Nachricht senden

Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied

12

Mittwoch, 30. März 2011, 09:24

Irgendetwas Blödsinniges macht sicher jeder beim ersten Mal, da bist Du nicht allein! (Ich hab bei meiner ersten USA Reise beim Pizza Hut Breadsticks als Vorspeise bestellt...das macht man auch nur ein einziges Mal ;-) )
Silke, jetzt musst Du das aber etwas mehr erläutern....also wir persönlich finden diese Dinger sowas von lecker. Wir bestellen sogar immer 10 Stück. Das ist auch oft ein guter Snack zwischendurch. Diese Breadsticks fehlen hierzulande wirklich noch. Sowas von lecker gewürzt...hmmm.
Micha
Highlights des Südwestens: http://www.canyon-trails.de / USA-Traveler.de

Silke

Erleuchteter

Beiträge: 2 994

Registrierungsdatum: 4. April 2010

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied

13

Mittwoch, 30. März 2011, 10:37

Genau, sie sind verdammt lecker und als Snack bzw. eigene Mahlzeit perfekt. Aber hast Du jemals versucht, nach Breadsticks als Vorspeise auch noch ne Pizza zu essen?? Ich bin ja keine Kuh mit vier Mägen ;-)
Hab aber im letzten September auch wieder in Escalante beim Pizza essen genau so schlaue deutsche Touris gesehen...und ich glaub, wir sind jetzt total Off Topic!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Silke« (30. März 2011, 10:49)


Dilos

Profi

Beiträge: 1 098

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2009

  • Private Nachricht senden

Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied

14

Mittwoch, 30. März 2011, 12:14

und wieder was gelernt,

also Merke: Breadsticks + Pizza = keine gute Idee

:offtopic: ja sind wir, worum gings hier eigentlich ?

Micha

Super Moderator

Beiträge: 2 339

Registrierungsdatum: 31. März 2006

Wohnort: Aachen

  • Private Nachricht senden

Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied

15

Donnerstag, 31. März 2011, 16:50

Aber hast Du jemals versucht, nach Breadsticks als Vorspeise auch noch ne Pizza zu essen??
Äh, ja! Wir bestellen immer das Dinner for 2: 5 Breadsticks (werden durch 10 ersetzt, weil wir die beide so lecker finden) und dazu dann eine Pizza large. Und die ist wirklich large. Meistens bleiben dann 2 slices über...aber die schmecken auch noch zum Frühstück.
Egal ob off topic....Pizza geht nicht nur durch den Magen, sondern auch über jegliche Forengrenzen :lol:
Micha
Highlights des Südwestens: http://www.canyon-trails.de / USA-Traveler.de

Silke

Erleuchteter

Beiträge: 2 994

Registrierungsdatum: 4. April 2010

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied

16

Donnerstag, 31. März 2011, 18:42

Na dann ziehe ich vor Euch den Hut! Ihr seid ja echte Pizza-Monster (dabei seht Ihr gar nicht so aus) ;-)))