Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Great-West Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Frankyboy181

Super Moderator

  • »Frankyboy181« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 653

Registrierungsdatum: 27. November 2008

Wohnort: Dresden

  • Private Nachricht senden

Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied

1

Mittwoch, 2. Juni 2010, 16:18

EPass und ESTA

Hallo,

Achtung an alle USA-Reisende mit den neuen, seit 2007 ausgestellten Reisepässen.

Hier kommt es immer wieder zu Verwechslungen bei der Übertragung der Daten in das ESTA-Online-Formular. Grund dafür sind die schlecht zu unterscheidenden Zeichen O und 0. Diese sind von der Schriftart im Reisepass gar nicht zu unterscheiden. Da aber in der Seriennummer nun nicht mehr nur Ziffern sondern auch Buchstaben enthalten sind, kommt es hier häufig zur Verwechslung.

Vertippt man sich bei der ESTA-Anmeldung bei der Seriennummer, wird beim elektronischen Einlesen des Passes währrend der Einreise der zugehörige Datensatz nicht gefunden und die Einreise unter Umständen verweigert.

Da ist es wichtig zu wissen, dass in der Seriennummer kein Buchstabe O vorkommen kann. Dort ist höchstens eine Null zu finden.

Weitere Informationen gibt es auf der Seite vom Bundesministerium: EPASS

LG F-
LG F-
__________________________________________________________

:D "Anything Denny Crane can do I can do backwards and wearing high heels!" :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Frankyboy181« (2. Juni 2010, 16:18)


dieinvi

Schüler

Beiträge: 120

Registrierungsdatum: 7. Mai 2009

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

2

Mittwoch, 2. Juni 2010, 16:37

Danke dir Franky,
uns ist das zum Glück nicht passiert, aber gut zu wissen :)

Michael

Super Moderator

Beiträge: 2 376

Registrierungsdatum: 31. März 2006

Wohnort: Aachen

  • Private Nachricht senden

Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied

3

Mittwoch, 2. Juni 2010, 18:47

Ja das Problem hatten Freunde von uns auch.
Zur Info: man kann es doch ein wenig unterscheiden. Aber nur minimalst - alle die vor Oktober geboren sind sollten die Unterscheidung aber feststellen können :O .
Micha
Highlights des Südwestens: http://www.canyon-trails.de / USA-Traveler.de

Dilos

Profi

Beiträge: 1 117

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2009

  • Private Nachricht senden

Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied

4

Donnerstag, 3. Juni 2010, 07:45

ja, danke für die Info, solche kleinigkeiten sind immer besonders wichtig.

starlets

Schüler

Beiträge: 65

Registrierungsdatum: 31. Mai 2010

  • Private Nachricht senden

Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied

5

Samstag, 21. August 2010, 13:00

Öhm... hab mir grad mal meine Seriennummer angesehn im Pass:
Kann da nicht unterscheiden ob dass ne "null" ist oder ein "o"
Beim geb.Datum oder Ausstelldatum ist auch ne "null" und im Nachnamen meines Freundes ein "o".. sieht beides gleich aus :think:

Bosley

Profi

Beiträge: 1 685

Registrierungsdatum: 2. November 2009

Wohnort: Nürnberg

  • Private Nachricht senden

Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied

6

Samstag, 21. August 2010, 14:29

Wie Frankyboy181 oben schon richtig geschrieben hat, kann in der Seriennummer nur die Null vorkommen, da es das o nicht in der Seriennummer gibt. Hier auch nochmal ein Auszug vom auswärtigen Amt:

"Hinweis zur korrekten Angabe der Seriennummer des deutschen Reisepasses beim elektronischen ESTA-Formular: Einzelne ESTA-Nutzer haben anstelle der Ziffer „0“ (Null) den Buchstaben „O“ angegeben. Dies kann zu Problemen bei der Einreise führen. Bitte beachten Sie, dass der Buchstabe „O“ für die Seriennummer der deutschen Reisepässe nicht verwendet wird."

Hier noch genauer:

"Alphanumerische Seriennummern beim ePass:
Zulässig für die Seriennummer des Reisepasses sind nur die Ziffern 0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, und 9 sowie die Buchstaben C, F, G, H, J, K, L, M, N, P, R, T, V, W, X, Y und Z. Eine Verwechslung der Zahl „0“ mit dem Buchstaben „O“ ist damit ausgeschlossen.
Die Behördenkennzahl als Bestandteil der Pass-Seriennummer des Reisepasses beginnt mit den Zeichen C, F, G, H, J oder K; zunächst wird nur das C verwendet."
simon-unterwegs.com - Unterwegs durch die USA


Dilos

Profi

Beiträge: 1 117

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2009

  • Private Nachricht senden

Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied

7

Donnerstag, 31. März 2011, 16:44

es ist doch richtig, dass man bei ESTA die Passnummer von "oben rechts", die auch auf den folgenden Papierseiten eingestanzt ist, angibt ?

und nicht die Nummer die unten in der Zeile ist, die ist ja eine Stelle länger......

zunder63

Erleuchteter

Beiträge: 3 722

Registrierungsdatum: 13. Juni 2007

Wohnort: Velen

  • Private Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

8

Donnerstag, 31. März 2011, 18:42

@Dilos: Genau so ist es! Und bitte auch die 14$ nicht vergessen. ;)

Dilos

Profi

Beiträge: 1 117

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2009

  • Private Nachricht senden

Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied

9

Freitag, 1. April 2011, 09:12

so angemeldet, 14 $ bezahlt und genehmigung bekommen :super:

Stefan

Administrator

Beiträge: 2 355

Registrierungsdatum: 30. März 2006

Wohnort: Stolberg (Rhld.)

  • Private Nachricht senden

Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied

10

Freitag, 1. April 2011, 13:13

Perfekt. Dann seid Ihr ja auf der Zielgeraden 8-) Ich will auch, ich will auch, ich will auch :wantit:
Stefan Kremer
(Webmaster von Westküste USA, USA Reporter, Great-West und USA-Views)
Ich empfehle:  

Dilos

Profi

Beiträge: 1 117

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2009

  • Private Nachricht senden

Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied

11

Montag, 4. April 2011, 15:45

ja, sind wir, flug und mietwagen sind auch schon gebucht.

zunder63

Erleuchteter

Beiträge: 3 722

Registrierungsdatum: 13. Juni 2007

Wohnort: Velen

  • Private Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

12

Montag, 4. April 2011, 20:51

Dann kann ja nix mehr schiefgehen! :super: