Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Great-West Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

thomas

Anfänger

  • »thomas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 3. Juli 2011

Wohnort: Essen

  • Private Nachricht senden

Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied

1

Mittwoch, 20. Juli 2011, 20:20

Hallo

Hallo an alle
Ich habe mich nun auch hier angemeldet und auch schon einiges hier gelesen und finde es sehr intressant und spannend .Wir , meine Frau und ich werden nun auch bald ( 19.September) in die UAS(Kalifornien) fliegen . Können es kaum noch abwarten .
Bin über jede anregung von euch sehr dankbar

Grüsse aus dem Pott
Thomas

Beiträge: 1 320

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Pforzheim

  • Private Nachricht senden

Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied

2

Donnerstag, 21. Juli 2011, 06:31

Hallo Thomas,

herzlich Willkommen!

Schön, dass es für Euch bald los geht. Anregungen? Gerne, aber da müssen wir schon einiges mehr über Eure geplante Tour wissen.

Zeitraum, Mietwagen o. RV, Neigungen (eher Städte o. eher wandern)...

Gruss
Stefan(2)

Frankyboy181

Super Moderator

Beiträge: 2 633

Registrierungsdatum: 27. November 2008

Wohnort: Dresden

  • Private Nachricht senden

Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied

3

Donnerstag, 21. Juli 2011, 08:03

Welcome!

Viel Spaß hier im Forum und immer fleißig gefragt.

Wir haben auf alles eine Antwort. ;)
LG F-
__________________________________________________________

:D "Anything Denny Crane can do I can do backwards and wearing high heels!" :D

Dilos

Profi

Beiträge: 1 095

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2009

  • Private Nachricht senden

Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied

4

Donnerstag, 21. Juli 2011, 11:52

Hi Thomas,

auch von mir: Herzlich Willkommen hier im Forum. Lese Dich auf Stefan´s HP ein, da findest du viele tolle Berichte und Ideen.

Beiträge: 1 173

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

Wohnort: Haan

  • Private Nachricht senden

Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied

5

Donnerstag, 21. Juli 2011, 12:37

auch von mir ein herzliches Wilkommen hier



gruß

Gerhard
nach der Reise , ist vor der Reise

Silke

Erleuchteter

Beiträge: 2 981

Registrierungsdatum: 4. April 2010

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied

6

Donnerstag, 21. Juli 2011, 14:16

Und nun auch noch aus Hamburg ein herzliches Willkommen! 8-)

Bosley

Profi

Beiträge: 1 600

Registrierungsdatum: 2. November 2009

Wohnort: Nürnberg

  • Private Nachricht senden

Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied

7

Donnerstag, 21. Juli 2011, 14:58

Auch aus Franken ein herzliches Willkommen! Immer her mit den Fragen!
simon-unterwegs.com - Unterwegs durch die USA


thomas

Anfänger

  • »thomas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 3. Juli 2011

Wohnort: Essen

  • Private Nachricht senden

Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied

8

Donnerstag, 21. Juli 2011, 17:36

Hallo Stefan(2)
Ja nun es wird wohl schon aufregend sein das erste mal in denn USA , haben auch eine Route geplant , aber was wir uns alles genauer ansehen wollen , ist noch nicht sicher wir lassen uns da überraschen . Wird ja nicht die letzte USA Reise sein .
Uns intressieren die Stätde so wie die Natur .
Ale erste station ist Lake Thao von da aus Yosemite-Nationalpark Sequoia und Kings Canyon National Park
von da aus gehts nach Vegas . Wollen von da einen Tagesausflug zum Grand Canyon machen .
Von Vegas aus durchs Death Vally nach Palm Springs mit stopp in Barstow .
Von Palm Springs gehts dann nach LA dann denn HW101 rauf nach San Fransico und wieder nach hause .

Was sollte man sich nun unbedingt ansehen ?

Silke

Erleuchteter

Beiträge: 2 981

Registrierungsdatum: 4. April 2010

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied

9

Donnerstag, 21. Juli 2011, 18:49

Hallo Thomas,

das klingt ja schon mal ganz gut.

Ich würde die Route noch etwas modifizieren, um den Südwesten noch besser geniessen zu können. Lake Tahoe kenne ich nicht, aber ich finde, er passt nicht so richtig gut in Eure Route. Kings Canyon und Sequoia NP würde ich auch erstmal weglassen und stattdessen den Zion NP mit aufnehmen. Einen Tagesausflug von Las Vegas zum Grand Canyon würde ich nicht machen, da Ihr dabei viel zu wenig vom Grand Canyon seht. Auf alle Fälle solltet Ihr dort übernachten.
Und ich würde statt HW 101 den HW 1 an der Küste entlang fahren, und zwar von Nord nach Süd, da Ihr dann auf der Küstenseite fahrt.

Wieviel Zeit habt Ihr eigentlich?

Das könnte so aussehen:


SFO
Monterey
San Luis Obispo
LA
Palm Springs
Joshua Tree NP
Grand Canyon NP
Page
Zion NP
Las Vegas
Death Valley
Yosemite NP
San Francisco

Problematisch könnte der Tioga Pass sein, da Ihr erst am 19. September startet. Vielleicht käme dann doch die umgekehrte Route in Frage.

LG
Silke

Frankyboy181

Super Moderator

Beiträge: 2 633

Registrierungsdatum: 27. November 2008

Wohnort: Dresden

  • Private Nachricht senden

Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied

10

Freitag, 22. Juli 2011, 08:08

Anhand des Startdatums würde ich auch für die Route im Uhrzeigersinn plädieren. Dann erlebt Ihr den Tioga Pass auf jeden Fall.

Lake Tahoe könnt ihr auf jeden Fall mitnehmen, das lohnt sich. Lässt sich bequem auf der Fahrt von SFO zum Yosemite erledigen (einmal rundherum fahren).

Statt San Luis Obispo würde ich in Solvang oder Pismo Beach übernachten. Joshua Tree und Palm Springs sind für die erste Reise sicherlich kein Must See. Ich würde zu eurem ersten Routenvorschlag tendieren und den Sequoia/Kings Canyon mitnehmen. Dafür spart ihr Euch den Weg um den Grand Canyon und zum Zion. Der Zion lohnt sich ohnehin nur wenn ihr da wenigstens einen Tag Aufenthalt habt, da muss man auch mal ein Stück wandern. Daher würde ich den für eine spätere Reise aufheben.

Noch ein Wort zum Highway One. Es spielt keine Rolle, ob ihr den von Norden nach Süden oder umgekehrt fahrt, man sieht auch so alles (bin bisher zwei mal von LA nach SFO gefahren und diesen Sommer folgt das Dritte Mal).
LG F-
__________________________________________________________

:D "Anything Denny Crane can do I can do backwards and wearing high heels!" :D

Dilos

Profi

Beiträge: 1 095

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2009

  • Private Nachricht senden

Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied

11

Freitag, 22. Juli 2011, 09:04

es ist, wie immer, alles geschmacksache. ich würde den sequoia mitnehmen und mir die mammutbäume anschauen, fand ich extrem beeindruckend. falls ihr doch einen tagesausflug zum grand canyon machen wollt, ist mit dem auto ziemlich weit aber es gibt von Vegas aus tagesausflüge mit dem flugzug (Grand Canyon deluxe tour), da landet ihr dann dort und werdet mit dem bus zu den aussichtspunkten gefahren, danach gehts zurück (vorteil: ihr habt gleich einen rundflug über Vegas, Hoover Dam und Grand Canyon dabei).

thomas

Anfänger

  • »thomas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 3. Juli 2011

Wohnort: Essen

  • Private Nachricht senden

Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied

12

Freitag, 22. Juli 2011, 13:43

Wer ist denn noch da ab 19.09.11-10.10.11 ?

Frankyboy181

Super Moderator

Beiträge: 2 633

Registrierungsdatum: 27. November 2008

Wohnort: Dresden

  • Private Nachricht senden

Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied

13

Freitag, 22. Juli 2011, 13:58

Wir sind bis 26.09. drüben. Davon die letzten vier Tage in SFO.
LG F-
__________________________________________________________

:D "Anything Denny Crane can do I can do backwards and wearing high heels!" :D

Bosley

Profi

Beiträge: 1 600

Registrierungsdatum: 2. November 2009

Wohnort: Nürnberg

  • Private Nachricht senden

Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied

14

Freitag, 22. Juli 2011, 14:35

Ich würde mich für San Luis Obispo aussprechen und zwar aus zwei Gründen:

Solvang ist zwar ganz nett, aber im Vergleich zu San Luis Obispo ist da eindeutig weniger geboten.

Pismo Beach lasse ich mir da schon eher eingehen. SLO ist allerdings günstiger, du bist auch in fünf Minuten am Strand (nämlich ins Pismo) und hat eine sehr schöne Innenstadt mit netten Cafes, etc. Donnerstag ist immer Farmers Market mit Live Musik und BBQ. Preis / Leistung finde ich in SLO also einfach besser.

Beim Highway One bin ich der gleichen Meinung wie Frankyboy, es ist egal wie rum man sieht trotzdem alles. Wir sind an einem Tag von San Luis Obispo bis zum Pfeiffer SP und zurück gefahren. Optisch hat sich die Fahrtrichtung nichts genommen!
simon-unterwegs.com - Unterwegs durch die USA


thomas

Anfänger

  • »thomas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 3. Juli 2011

Wohnort: Essen

  • Private Nachricht senden

Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied

15

Sonntag, 31. Juli 2011, 14:43

Wir sind bis 26.09. drüben. Davon die letzten vier Tage in SFO.

Da sind wir leider in Vegas !

Dilos

Profi

Beiträge: 1 095

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2009

  • Private Nachricht senden

Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied

16

Montag, 1. August 2011, 09:08

und wir leider schonwieder zurück in D-Land

Frankyboy181

Super Moderator

Beiträge: 2 633

Registrierungsdatum: 27. November 2008

Wohnort: Dresden

  • Private Nachricht senden

Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied

17

Montag, 1. August 2011, 12:59

Ich verstehe, also wird es wohl dieses Jahr nix mit einem Forumtreffen in USA...

:weinen:
LG F-
__________________________________________________________

:D "Anything Denny Crane can do I can do backwards and wearing high heels!" :D

thomas

Anfänger

  • »thomas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 3. Juli 2011

Wohnort: Essen

  • Private Nachricht senden

Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied

18

Samstag, 27. August 2011, 18:29

Das ist natürlich schade.

Hab da mal eine frage zum Death Valley ?
Wie lange fährt man eigenlich da durch ?

Frankyboy181

Super Moderator

Beiträge: 2 633

Registrierungsdatum: 27. November 2008

Wohnort: Dresden

  • Private Nachricht senden

Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied

19

Sonntag, 28. August 2011, 12:52

Das hängt natürlich stark von der gewählten Route ab. Die kürzeste Strecke quer durch von Lone Pine bis Parhump ist ca 165 Meilen lang und hat 3 Stunden 15 Fahrzeit. Dazu kommen diverse Stops.

Man kann aber auch im Death Valley die Badwater Road nach Süden fahren und dann rüber bis Parhump. Dann sind es 206 Meilen und eine Stunde mehr an Fahrzeit.

Außerdem gibt es noch die Route nördlich über Scotties Castle, da sind es dann 260 Meilen und noch eine Stunde mehr.
LG F-
__________________________________________________________

:D "Anything Denny Crane can do I can do backwards and wearing high heels!" :D

Ähnliche Themen