Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Great-West Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Stefan

Administrator

  • »Stefan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 341

Registrierungsdatum: 30. März 2006

Wohnort: Stolberg (Rhld.)

  • Private Nachricht senden

Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied

21

Donnerstag, 12. November 2009, 02:00

RE: Anleitung

Wie Ihr seht habe ich die Hotelbewertungen nun in Unterforen verteilt. Das Handling ist das gleiche (wenn ich alles richtig gemacht habe :kichern:

Ansonsten hat sich nichts geändert. Trotzdem dürfte jetzt die Recherche wesentlich einfacher sein. Nochmal der Hinweis: wenn die Bewertungen alle den korrekten Thementitel haben (z.B. CA, Monterey, Hotel Abrego) könnt Ihr unter der Themenauflistung unter "sortiert nach" auf "Titel der Themen" umschalten und seht so schnell, ob es eine Wertung zu einem Hotel schon gibt. Auch ist damit die Sortierung nach Orten gegeben.
Stefan Kremer
(Webmaster von Westküste USA, USA Reporter, Great-West und USA-Views)
Ich empfehle:  

Bosley

Profi

Beiträge: 1 600

Registrierungsdatum: 2. November 2009

Wohnort: Nürnberg

  • Private Nachricht senden

Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied

22

Dienstag, 27. September 2011, 17:25

Hallo Stefan, hallo restliches Forum,

nachdem wir nun wieder zurück sind geht es an die Hotelbewertungen. Wir waren zwar in ein paar Hotels in Utah, allerdings auch in vielen anderen in verschiedenen Staaten. Andere hier im Forum fahren ja auch öfters rüber und kommen dann z.B. nach New Mexico und Colorado. Viele planen z.B. mal den Yellowstone mit ein, etc.

Wie wäre es noch weitere Staaten in die Liste mit aufzunehmen.

Meine Idee wäre es folgende: zusätzliche Unterkategorien aufzunehmen:
- Colorado
- New Mexico
- Ostküste
- restliche USA

damit würde es beim Südwesten bleiben, man könnte aber auch andere Erfahrungen weitergeben!

Was haltet ihr davon? Wäre das technisch machbar, Stefan?

Schöne Grüße

Simon
simon-unterwegs.com - Unterwegs durch die USA


Stefan

Administrator

  • »Stefan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 341

Registrierungsdatum: 30. März 2006

Wohnort: Stolberg (Rhld.)

  • Private Nachricht senden

Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied

23

Dienstag, 27. September 2011, 21:28

Gute Idee, ich hab die Foren gerade erstellt. Dann legt mal los :) Und hey, die Hotelbewertungen sind doch eine gute Anwendungsmöglichkeit für die neue google maps-Funktion. Daher habe ich mal die Vorlagetexte der Hotelbewertungen entsprechend angepasst und eine Zeile für die Kartendarstellung integriert. Einfach dort die Adresse der Unterkunft wiederholen und die Karte zeigt das Hotel - sogar in Vogelperspektive und nicht bloß von oben (sofern verfügbar)! In den alten Hotelbewertungen müsste diese Zeile per Hand hinzugefügt werden, sprich hinter der Adresse mit einer trennenden Leerzeile (der Optik wegen) folgendes:

Quellcode

1
[map=19]Straße, Ort, Bundesstaat[/map]


Das sähe dann für mein Lieblingshotel - das Gables Inn in Sausalito - so aus:


Und was muss ich da sehen? Ein Anhänger steht auf dem Behindertenparkplatz :argh:

Mit <Vorschau> kann man jedenfalls die Ergebnisse vor dem Veröffentlichen testen. Ich werde in einer ruhigen Stunde mal unseren Bestand entsprechend aktualisieren - was natürlich nicht heißen soll, dass Ihr nicht auch helfen könnt :computer:
Stefan Kremer
(Webmaster von Westküste USA, USA Reporter, Great-West und USA-Views)
Ich empfehle:  

Bosley

Profi

Beiträge: 1 600

Registrierungsdatum: 2. November 2009

Wohnort: Nürnberg

  • Private Nachricht senden

Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied

24

Dienstag, 27. September 2011, 22:44

Die Idee mit der Karte finde ich super. Jetzt mach ich noch Bilder vom Hotel klein und dann fang ich mal an! Hab da einige Hotels zu posten!
simon-unterwegs.com - Unterwegs durch die USA


Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 20. Januar 2013

  • Private Nachricht senden

Seit über 18 Monaten Mitglied Seit über 18 Monaten Mitglied Seit über 18 Monaten Mitglied

25

Montag, 20. Januar 2014, 21:53

Hallo Stefan,
was hälst du da von den Punkt WLAN mit ins Schema aufzunehmen? Ich denke in der heutigen Zeit und vor allem auf längeren Trips wird dieser Punkt immer interessanter.
Des Weiteren finde ich es gut, wenn man den Hotelnamen mit einem Link hinterlegt, damit man sich direkt auf der Hotelseite informieren kann.

Micha

Super Moderator

Beiträge: 2 335

Registrierungsdatum: 31. März 2006

Wohnort: Aachen

  • Private Nachricht senden

Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied

26

Mittwoch, 22. Januar 2014, 10:47

Naja, Wlan ist aber eigentlich doch überall vorhanden. Oft zwar nur gegen Bares -aber McDonald und Best Western (in der Lobby) sind immer offen. Man muss quasi bei beiden nur vor der Türe parken. Um mal schnell nach dem Wetter zu schauen oder ein Hotel zu buchen reicht das völlig. Mehr www brauche ich im Urlaub eh nicht.
Micha
Highlights des Südwestens: http://www.canyon-trails.de / USA-Traveler.de

Dilos

Profi

Beiträge: 1 095

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2009

  • Private Nachricht senden

Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied

27

Mittwoch, 22. Januar 2014, 14:38

Zitat

was hälst du da von den Punkt WLAN mit ins Schema aufzunehmen


ich finde es ne gute Idee, evtl. noch um den Punkt erweitert: WLAN Kostenlos ja/nein

Stefan

Administrator

  • »Stefan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 341

Registrierungsdatum: 30. März 2006

Wohnort: Stolberg (Rhld.)

  • Private Nachricht senden

Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied

28

Sonntag, 26. Januar 2014, 13:46

Gute Idee, ich baue das mit dem WLAN ein. Und die Verlinkung der Hotels mit den passenden Webseiten ist eine Aktion für lange Winternächte. Ich schau mal, wie ich das hinbekomme.
Stefan Kremer
(Webmaster von Westküste USA, USA Reporter, Great-West und USA-Views)
Ich empfehle:  

Frankyboy181

Super Moderator

Beiträge: 2 632

Registrierungsdatum: 27. November 2008

Wohnort: Dresden

  • Private Nachricht senden

Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied

29

Sonntag, 26. Januar 2014, 13:57

Oft zwar nur gegen Bares

Das kann ich jetzt nicht bestätigen. Also Wifi haben mittlerweile fast alle Hotels/Motels. Ich würde behaupten, die Mehrheit davon kostenlos (also wird das über den Zimmerpreis mitfinanziert). Das ich in einem Hotel dafür hätte zahlen müssen, ist mir so noch nicht unter gekommen. Es sei denn, man befindet sich in Deutschland, da sieht die Sache ganz anders aus.

Ein anderes Thema ist dann die Funktionsfähigkeit. Von langsam bis man bekommt keine Verbindung war da so ziemlich alles dabei.
LG F-
__________________________________________________________

:D "Anything Denny Crane can do I can do backwards and wearing high heels!" :D

Stefan

Administrator

  • »Stefan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 341

Registrierungsdatum: 30. März 2006

Wohnort: Stolberg (Rhld.)

  • Private Nachricht senden

Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied

30

Sonntag, 26. Januar 2014, 14:08

Ich habe jetzt zwei Zeilen in den Vorlagen hinzugefügt:

Unterhalb der Anschrift:

Quellcode

1
[B]Webseite:[/B] [URL]http://www.[/URL]

Da müsst Ihr dann nur die Webadresse ergänzen (ggf. das www wegnehmen).

Unterhalb Pool (ja/nein):

Quellcode

1
[B]WLAN (kostenlos/kostenpflichtig/nein):[/B] 

Hier müsst Ihr dann als Leser nur bedenken, dass WLAN (Wifi) natürlich ein zunehmend wichtiges Auswahlkriterium ist. Man kann also davon ausgehen, dass einige Hotels dies nachrüsten werden. Die Angabe in der Hotelbewertung richtet sich ja nach dem Vorhandensein zum Reisezeitpunkt. Mit der Webseite könnt Ihr dann aber jederzeit aktuell nachsehen, ob es mittlerweile WLAN gibt.

Bei den schon vorhandenen Bewertungen werde ich die Webseiten nachtragen. Bei Euren eigenen könnt Ihr das auch selbst. Sollten die Rechte dazu nicht reichen, schreibt mir einfach.
Stefan Kremer
(Webmaster von Westküste USA, USA Reporter, Great-West und USA-Views)
Ich empfehle:  

Frankyboy181

Super Moderator

Beiträge: 2 632

Registrierungsdatum: 27. November 2008

Wohnort: Dresden

  • Private Nachricht senden

Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied

31

Sonntag, 26. Januar 2014, 14:14

Bei den schon vorhandenen Bewertungen werde ich die Webseiten nachtragen.

Es ist ja deine Zeit, Stefan, aber ich würde das lassen. Die Website des Hotels zu finden, sollte den geneigten Leser via Suchmaschine nur ein paar Sekunden kosten. Außerdem ändern sich Web-Seiten mit der Zeit. Willst Du wirklich ständig prüfen, ob die Links noch aktuell sind?
LG F-
__________________________________________________________

:D "Anything Denny Crane can do I can do backwards and wearing high heels!" :D

Stefan

Administrator

  • »Stefan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 341

Registrierungsdatum: 30. März 2006

Wohnort: Stolberg (Rhld.)

  • Private Nachricht senden

Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied

32

Sonntag, 26. Januar 2014, 14:18

Ein anderes Thema ist dann die Funktionsfähigkeit. Von langsam bis man bekommt keine Verbindung war da so ziemlich alles dabei.

Das stimmt. Das kann man aber nicht als Wertungskriterium heranziehen, denn das hängt mitunter von der Entfernung des Zimmers vom Hotspot ab. Hat man das Pech im entferntesten Zimmer zu wohnen heißt das nicht, dass die übrigen keinen guten Empfang haben. Vielleicht wäre es noch sinnvoll, das Vorhandensein einer Netzwerkbuchse zu erwähnen. Da aber die wenigsten ein Ethernetkabel mit in den Urlaub nehmen dürften weiß das für die bereits erfassten Unterkünfte vermutlich auch kaum noch jemand zuverlässig genug. Aber wie gesagt, auf der (bald verlinkten) Hotelseite wird man höchstwahrscheinlich Angaben hierzu finden.
Stefan Kremer
(Webmaster von Westküste USA, USA Reporter, Great-West und USA-Views)
Ich empfehle: