Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Great-West Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

zunder63

Erleuchteter

  • »zunder63« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 622

Registrierungsdatum: 13. Juni 2007

Wohnort: Velen

  • Private Nachricht senden

Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied

1

Donnerstag, 10. November 2011, 13:48

Red Rock Canyon

Der Red Rock Canyon durfte auf unserer Liste natürlich nicht fehlen, zumal ich von Micha auch noch ein paar Tipps bekommen habe. Aus diesem Grunde hatten wir uns auch den Calico Hills Trail ausgeschaut. Aber warum mussten wir uns ausgerechnet einen Sonntag zum Hiken aussuchen? :blink: Der gesamte State Park war bei Bilderbuchwetter natürlich hoffnungslos überlaufen und z. T. ging es einen schon richtig auf den Keks, so dass wir nur Teile des Trails gelaufen sind.
Die Steilwände waren übersäht mit Kletteren. Einer wollte wohl "127 Hours" nachspielen. den mussten sie mit dem Hubschrauber abholen, weil er in eine Spalte gefallen war. Ich denke, der Red Rock Canyon ist immer ziemlich voll, schon weil sich hier alles auf dem Großraum Las Vegas hinbewegt. Aber dennoch war es eine sehr schöne Sache, obwohl ich im Nachhinein den Mount Charleston vorziehen würde. Mittlerweile bevorzugen wir auch die Stellen, an denen weniger los ist.
»zunder63« hat folgende Bilder angehängt:
  • Red Rock Canyon (2).JPG
  • Red Rock Canyon (9).JPG
  • Red Rock Canyon (11).JPG
  • Red Rock Canyon (13).JPG
  • Red Rock Canyon (15).JPG

zunder63

Erleuchteter

  • »zunder63« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 622

Registrierungsdatum: 13. Juni 2007

Wohnort: Velen

  • Private Nachricht senden

Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied

2

Donnerstag, 10. November 2011, 13:52

Red Rock Canyon
»zunder63« hat folgende Bilder angehängt:
  • Red Rock Canyon (16).JPG
  • Red Rock Canyon (17).JPG
  • Red Rock Canyon (18).JPG
  • Red Rock Canyon (20).JPG
  • Red Rock Canyon (21).JPG

zunder63

Erleuchteter

  • »zunder63« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 622

Registrierungsdatum: 13. Juni 2007

Wohnort: Velen

  • Private Nachricht senden

Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied

3

Donnerstag, 10. November 2011, 13:55

Red Rock Canyon. Hier noch eine schöner Bericht aus dem gleichen Gebiet vom Micha:
http://www.canyon-trails.de/calico_tanks.php?wk
»zunder63« hat folgende Bilder angehängt:
  • Red Rock Canyon (23).JPG
  • Red Rock Canyon (24).JPG
  • Red Rock Canyon (32).JPG
  • P1050490.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zunder63« (10. November 2011, 14:17)


zunder63

Erleuchteter

  • »zunder63« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 622

Registrierungsdatum: 13. Juni 2007

Wohnort: Velen

  • Private Nachricht senden

Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied

4

Donnerstag, 10. November 2011, 14:02

Wir sind dann noch den recht einfachen Lost Creek Canyon Trail gelaufen, aber auch hier schlängelten sich Horden von Menschen und sehr viele Vierbeiner den Weg entlang. Und was mir auch immer wieder auffällt: Wieso können die Leute ihren Müll nicht wieder mitnehmen? :schimpfen:
»zunder63« hat folgende Bilder angehängt:
  • Red Rock Canyon (47).JPG
  • Red Rock Canyon (49).JPG
  • Red Rock Canyon (51).JPG
  • Red Rock Canyon (52).JPG
  • Red Rock Canyon (56).JPG

zunder63

Erleuchteter

  • »zunder63« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 622

Registrierungsdatum: 13. Juni 2007

Wohnort: Velen

  • Private Nachricht senden

Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied

5

Donnerstag, 10. November 2011, 14:09

Red rock Canyon - Lost Creek Canyon Trail
»zunder63« hat folgende Bilder angehängt:
  • Red Rock Canyon (60).JPG
  • Red Rock Canyon (61).JPG
  • Red Rock Canyon (65).JPG
  • Red Rock Canyon (63).JPG

Dilos

Profi

Beiträge: 1 038

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2009

  • Private Nachricht senden

Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied

6

Donnerstag, 10. November 2011, 17:06

Zitat

hier schlängelten sich Horden von Menschen
wo sind denn die horden von menschen? auf den bildern sind doch gar keine zu sehen, du übertreibst wohl ein wenig ?(

zunder63

Erleuchteter

  • »zunder63« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 622

Registrierungsdatum: 13. Juni 2007

Wohnort: Velen

  • Private Nachricht senden

Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied

7

Donnerstag, 10. November 2011, 17:48

Zitat

hier schlängelten sich Horden von Menschen
wo sind denn die horden von menschen? auf den bildern sind doch gar keine zu sehen, du übertreibst wohl ein wenig ?(

Wieso sollte ich denn die Menschen fotografieren? Ich war ja schon froh, dass mir nicht ständig einer durchs Bild gerannt ist.

Micha

Super Moderator

Beiträge: 2 284

Registrierungsdatum: 31. März 2006

Wohnort: Aachen

  • Private Nachricht senden

Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied

8

Donnerstag, 10. November 2011, 19:23

Sieht man denn auf Bildern aus dem Antelope Canyon die Massen??? :pfeiff:
Micha
Highlights des Südwestens: http://www.canyon-trails.de / USA-Traveler.de

Frankyboy181

Super Moderator

Beiträge: 2 600

Registrierungsdatum: 27. November 2008

Wohnort: Dresden

  • Private Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

9

Samstag, 12. November 2011, 15:43

Wir sind dann noch den recht einfachen Lost Creek Canyon Trail gelaufen, aber auch hier schlängelten sich Horden von Menschen und sehr viele Vierbeiner den Weg entlang. Und was mir auch immer wieder auffällt: Wieso können die Leute ihren Müll nicht wieder mitnehmen?

Was mir besonders in SFO dieses Jahr positiv aufgefallen ist, die Amerikaner sind im Gegensatz zu vielen Deutschen in der Lage die Hinterlassenschaften ihrer Hunde wegzuräumen. Ich habe noch nie so viele Menschen gesehen, die beim Gassi gehen den Dreck wegräumen.

Da könnte sich mancher hier in D mal eine Scheibe von abschneiden. Insbesonder in Parkanlagen finde ich es absolut ekelig, wenn die Leute nicht saubermachen können. Schließlich sind da auch spielende Kinder unterwegs. :thumbdown:
LG F-
__________________________________________________________

:D "Anything Denny Crane can do I can do backwards and wearing high heels!" :D

zunder63

Erleuchteter

  • »zunder63« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 622

Registrierungsdatum: 13. Juni 2007

Wohnort: Velen

  • Private Nachricht senden

Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied

10

Sonntag, 13. November 2011, 14:33

Ich meinte auch nicht die Hundesch....., sondern es lagen sehr viele leere Dosen, Flaschen und sonstiger Unrat dort herum. Aber auch an anderen Stellen ist mir das aufgefallen.

Frankyboy181

Super Moderator

Beiträge: 2 600

Registrierungsdatum: 27. November 2008

Wohnort: Dresden

  • Private Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

11

Sonntag, 13. November 2011, 18:43

Auch das ist mir schleierhaft. Schließlich gibt es überall Mülleimer und die Entsorgung kostet schließlich nix. Immer nach dem Motto, wie es den Leuten aus den Pfoten fällt. Denen müsste man mal einen Sack voll Müll in ihrer Wohnung auskippen. Damit sie mal merken, was das für eine Schweinerei ist.

Von der Umweltverschmutzung will ich gar nicht erst anfangen. :argh:
LG F-
__________________________________________________________

:D "Anything Denny Crane can do I can do backwards and wearing high heels!" :D

Stefan

Administrator

Beiträge: 2 306

Registrierungsdatum: 30. März 2006

Wohnort: Stolberg (Rhld.)

  • Private Nachricht senden

Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied

12

Dienstag, 15. November 2011, 16:40

Man müsste hier nur für Littering genauso $1.000 Strafe verlangen und genug Personal einstellen, um das direkt einzutreiben. Dann wäre hier auch bald alles sauber. Aber wenn kein Personal zur Kontrolle da ist gibt es auch keine Ordnung. Wie bei kleinen Kindern: wenn die Eltern keine Grenzen setzen versuchen die Kleinen auch, wie weit sie gehen können.
Stefan Kremer
(Webmaster von Westküste USA, USA Reporter, Great-West und USA-Views)
Ich empfehle:  

zunder63

Erleuchteter

  • »zunder63« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 622

Registrierungsdatum: 13. Juni 2007

Wohnort: Velen

  • Private Nachricht senden

Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied

13

Dienstag, 15. November 2011, 17:39

Aber das ist auch eine Mentalitätsfrage. Hier ist zwar auch nicht überall alles Gold was glänzt, aber im Amis haben in Punkto Ordnung und Sauberkeit noch nachholbedarf. Unsere ausländischen Mitbürger in Deutschland sehen es mit der Umwelt ja auch nicht so genau. Aber hierzu muss man ja immer vorsichtig sein, mit dem was man schreibt. Ich will ja auch kein Moralapostel sein.

Ähnliche Themen