Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Great-West Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Silke

Erleuchteter

Beiträge: 2 996

Registrierungsdatum: 4. April 2010

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied

61

Sonntag, 5. Februar 2012, 18:14

Das ist so´n echtes Männerding, oder? :kichern: Aber schon ok...

scotty

Profi

Beiträge: 962

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2010

  • Private Nachricht senden

Seit über 42 Monaten Mitglied Seit über 42 Monaten Mitglied Seit über 42 Monaten Mitglied Seit über 42 Monaten Mitglied Seit über 42 Monaten Mitglied Seit über 42 Monaten Mitglied Seit über 42 Monaten Mitglied

62

Sonntag, 5. Februar 2012, 18:24

Männerding,

da kennst Du meine Frau nicht, die schaut jedem Truck hinterher !

Tom goes west

Fortgeschrittener

Beiträge: 383

Registrierungsdatum: 22. März 2010

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied

63

Montag, 6. Februar 2012, 11:27

Hallo Dilos!

Ich kann mich auch für die großen Amis begeistern und habe "drüben" häufig große Augen gehabt. :exzellent:

Da ich mal in grauer Vorzeit beim Bund die Ehre hatte den LKW Führerschein zu machen, ist mir einige male aufgefallen, was für kleine "Brötchenlaster" ich dort im Vergleich zu den USA gefahren bin - obwohl so eine Zugmaschine mit Brückenpontons als Auflieger auch schon recht ausladend war. Aber nach der Prüfung hat´s dann nur noch zu nem Unimog als Funkkoffer gereicht - BJ 1964, Benziner mit ca. 60 PS und nem Aufbau wie eine gotische Kathedrale - von Fahrspaß war da nur noch eingeschränkt die Rede. Das richtige Truckerfeeling ist mir da doch eher abhanden gekommen.

Heute stehe ich dann doch eher auf die Mustang und Camaro Fraktion am liebsten natürlich offen, werde im Mai aber doch wohl auf ein SUV ausweichen, ist für Utah wohl die bessere Wahl.

Glück Auf

Tom

@Scotty
immerhin schaut Sie wenigstens nur den Trucks und nicht den Truckern hinterher ;-)

scotty

Profi

Beiträge: 962

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2010

  • Private Nachricht senden

Seit über 42 Monaten Mitglied Seit über 42 Monaten Mitglied Seit über 42 Monaten Mitglied Seit über 42 Monaten Mitglied Seit über 42 Monaten Mitglied Seit über 42 Monaten Mitglied Seit über 42 Monaten Mitglied

64

Montag, 6. Februar 2012, 12:52

@Scotty
immerhin schaut Sie wenigstens nur den Trucks und nicht den Truckern hinterher ;-)




Wäre ja auch nicht so schlimm !

Frankyboy181

Super Moderator

Beiträge: 2 638

Registrierungsdatum: 27. November 2008

Wohnort: Dresden

  • Private Nachricht senden

Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied

65

Montag, 6. Februar 2012, 13:16

@Scotty
immerhin schaut Sie wenigstens nur den Trucks und nicht den Truckern hinterher ;-)

Hoffst Du zumindest?! ;)
LG F-
__________________________________________________________

:D "Anything Denny Crane can do I can do backwards and wearing high heels!" :D

scotty

Profi

Beiträge: 962

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2010

  • Private Nachricht senden

Seit über 42 Monaten Mitglied Seit über 42 Monaten Mitglied Seit über 42 Monaten Mitglied Seit über 42 Monaten Mitglied Seit über 42 Monaten Mitglied Seit über 42 Monaten Mitglied Seit über 42 Monaten Mitglied

66

Montag, 6. Februar 2012, 13:18

@Scotty
immerhin schaut Sie wenigstens nur den Trucks und nicht den Truckern hinterher ;-)

Hoffst Du zumindest?! ;)
nein anschauen/nachschauen darf Sie schon :think:

Frankyboy181

Super Moderator

Beiträge: 2 638

Registrierungsdatum: 27. November 2008

Wohnort: Dresden

  • Private Nachricht senden

Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied

67

Montag, 6. Februar 2012, 13:20

Da ich mal in grauer Vorzeit beim Bund die Ehre hatte den LKW Führerschein zu machen, ist mir einige male aufgefallen, was für kleine "Brötchenlaster" ich dort im Vergleich zu den USA gefahren bin

Na der Unimog war ja wenigstens noch als LKW erkennbar. Wir sind seinerzeit mit 60km/h bei minus 10 Grad von Thüringen bis Baumholder (Kaiserlautern) gefahren. Und das im 1,5 Tonner. Der hatte noch ein Führerhaus aus Stoff und wir mussten von innen die Ritzen mit Panzertape abkleben, sonst wären wir bei der Fahrt regelrecht erfroren. :cold:

Ironie des Schicksals: Hint auf dem Bock (geschlossener Kasten) war eine Standheizung installiert um die uns das ganze Batallion beneidet hat. Knapp 30 Grad brachte die bei voller Leistung. :heat:
LG F-
__________________________________________________________

:D "Anything Denny Crane can do I can do backwards and wearing high heels!" :D

Tom goes west

Fortgeschrittener

Beiträge: 383

Registrierungsdatum: 22. März 2010

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied

68

Montag, 6. Februar 2012, 21:36

@Frankyboy

Mein "Koffer" war glaube ich auch nen 1.5 Tonner und auf der Reise von Lübeck zum TrÜbPl Ehra-Lessien waren nur im "Freien Fall" deutlich mehr als 67 km/h zu schaffen und ohne den einen oder anderen Kilometer Panzertape haben wir die Kaserne nicht verlassen. Ein Cabrio war er übrigens auch und der Wind pfiff wahrscheinlich so ähnlich wie bei Dir durch das leicht unregelmäßige Spaltmass :-)) und auf der einen oder anderen Übung haben wir auch die Standheizung zu schätzen gelernt, vor allen Dingen bei den von Dir beschriebenen Minustemperaturen.

Aber beim Erzählen kommt immer noch diebische Freude auf über den Unsinn, den wir getrieben haben. Es war nicht alles schlecht.

Glück Auf

Tom

PS könnte es sein, dass Du auch Fernmelder warst?

Frankyboy181

Super Moderator

Beiträge: 2 638

Registrierungsdatum: 27. November 2008

Wohnort: Dresden

  • Private Nachricht senden

Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied

69

Dienstag, 7. Februar 2012, 08:46

PS könnte es sein, dass Du auch Fernmelder warst?

Yep, ich war der Versorgungsbatterie unseres Batallions zugeteilt und als Funker eingesetzt. Also zumindest solange, bis ich dann zum ReFü versetzt wurde, dann hatten sich auch die lästigen Manöver erledigt. Unsere Rechnungsführerin hatte jedenfalls immer dafür gesorgt, dass ich nicht mit aufs Manöver musste, gab ja soviel abzurechnen... :kichern:
LG F-
__________________________________________________________

:D "Anything Denny Crane can do I can do backwards and wearing high heels!" :D

Dilos

Profi

  • »Dilos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 101

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2009

  • Private Nachricht senden

Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied

70

Dienstag, 7. Februar 2012, 08:56

in meiner BW Zeit hatten wir schon tolle Mercedes 1017 (also 10T, 170PS).

zurück zum Thema: meine Favoriten sind auch Ford Mustang und Chevy Camaro, als Familienauto (brauch ich ja wg. Kind) ist mein Favorit unser diesjährger Mietwagen Dodge Charger, ist einfach ne tolle Kiste, der sieht für eine Familiendose so böse, rassig und giftig aus, einfach toll. www.dodge.com

scotty

Profi

Beiträge: 962

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2010

  • Private Nachricht senden

Seit über 42 Monaten Mitglied Seit über 42 Monaten Mitglied Seit über 42 Monaten Mitglied Seit über 42 Monaten Mitglied Seit über 42 Monaten Mitglied Seit über 42 Monaten Mitglied Seit über 42 Monaten Mitglied

71

Dienstag, 7. Februar 2012, 11:00

der Durango gefällt mir da wesentlich besser aus dieser Flotte !

Dilos

Profi

  • »Dilos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 101

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2009

  • Private Nachricht senden

Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied

72

Montag, 27. August 2012, 08:39

mir ist gerade eingefallen, dass meine Reise nun schonwieder ein ganzes jahr her ist.......heute vor einem jahr war ich im yosemite valley....ich bekomme gerade richtig fernweh *schnief*schluchts*

wie schnell doch die zeit vergeht.

Tom goes west

Fortgeschrittener

Beiträge: 383

Registrierungsdatum: 22. März 2010

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied

73

Montag, 27. August 2012, 16:44

Das kann ich nachvollziehen, da wir ja unsere eigentliche Tour streichen mussten, waren wir ja bisher dieses Jahr auch nicht in den USA aber uns hält aufrecht, dass wir noch zwei Wochen an der auch schönen Ostsee haben und es im November ja nach New York geht, das wird bestimmt ein ordentlicher Ausgleich für Utah und Co.

Glück Auf

Tom

Ähnliche Themen