Las Vegas: Feuer im Venetian und Bellagio gelöscht

23. September 2008 von  
Abgelegt unter Newsticker des Südwestens

Gleich zwei Brände versetzten vergangene Nacht den Las Vegas Strip in Aufregung.

Am 22.09. um 21:48 Uhr brach zunächst ein Feuer in einem Technikraum des Venetian im 14. Stockwerk aus. Die Sprenkleranlage konnte das Feuer jedoch löschen, ohne dass größerer Schaden entstand und jemand verletzt wurde.

Eine brennende Matratze sorgte am 23.09. um 5:50 Uhr für einen Feueralarm im Bellagio Hotel & Casino. Die hoteleigene Sprenkleranlage konnte auch hier den Brand in einem Zimmer im 26. Stockwerk ersticken. Ein Gast wurde jedoch am Arm verletzt, mehrere andere klagten über Atembeschwerden.

(Quelle, 23.09.2008)