Arches NP: Zuschuß gewährt

6. März 2009 von  
Abgelegt unter Newsticker des Südwestens

Der National Park Service stellt 100.000 US$ zur Verfügung. Damit sollen Wanderwege Nahe Moab mit dem Arches National Park verbunden werden.

Das Geld wird vor allem für den Lions Park Trail und eine Wegkreuzung aufgewendet. Damit entstehen Verbindungen zum Arches NP und dem Old Spanish National Historic Trail. Das Projekt beinhaltet die Planung, Ausschilderung und das Anlegen der Wanderwege.

Arches NP ist einer der fünf Parks, die Geld aus dem „Connect Trails to Park“-Programm bekommen haben. Mit dem Programm sollen die bestehenden Wandergebiete besser an die Nationalparks angebunden werden.

Quelle: www.kutv.com/content/news/local/story/Park-Service-Approves-Grant-for-Moab-Trails-Work/BKQ4njc9IUibTWvVQPBREg.cspx?rss=991 04.03.2009