Fotografieren in Nationalparks? Da gibts eine App für

3. Dezember 2009 von  
Abgelegt unter Newsticker des Südwestens

iPhone-Besitzer aufgepasst: Wer sich für das Fotografieren in Nationalparks interessiert kann sich über eine neue App freuen.

iFotoGuide

iFotoGuide erlaubt das Nachschlagen von Parkinformationen wie beispielsweise die lokale Flora oder die Eintrittsgebühren sowie allgemeine Reiseinformationen wie nahegelegene Hotels oder das aktuelle Wetter. Die wichtigste Funktion ist aber eine Anleitung, wo man vor Ort die besten Fotos machen kann. Auch Wegbeschreibungen und eine Fotogalerie sind abrufbar. Die erste Ausgabe der als Serie geplanten Softwarereihe befasst sich mit dem Arches National Park. Erhältlich ist der iFotoGuide für $4.99 im iTunes app store. Updates zur Software und deren Inhalt sind kostenlos.

Quelle: http://usparks.about.com/b/2009/12/01/park-photography-theres-an-app-for-that.htm 01.12.2009