Grand Canyon: Zwei Felsstürze am North Kaibab Trail

14. August 2011 von  
Abgelegt unter Newsticker des Südwestens

Zwei Felsstürze haben den North Kaibab Trail im Grand Canyon National Park versperrt. In einem Abschnitt zwei Meilen nördlich der Phantom Ranch, der als The Box bekannt ist, blockieren herabgestürzte Felsen den Weg. Wanderer können die Passage ohne Probleme überwinden, jedoch ist sie nach Ansicht der Park Ranger mit Pferden nicht passierbar. Reiter können den inneren Canyon derzeit auf folgende Weise erkunden: vom North Rim aus über den North Kaibab Trail bis Cottonwood und vom South Rim über Bright Angel Trail oder South Kaibab Trail bis Phantom Ranch.

Eine von zwei blockierten Stellen des North Kaibab Trail. Foto: NPS

Der Zwischenfall beeinträchtigt nicht die kommerziellen Reitangebote, die am North und South Rim starten.

Quelle: http://www.nps.gov/grca/planyourvisit/trail-closures.htm#CP_JUMP_567435 10.08.2011