Scenic Map Western USA

14. Juni 2011 von  
Abgelegt unter Apps

Hersteller: GrangerFX (http://scenicmap.com)
Größe: 1,79 GB (V1.2)
Preis: 7,99 EUR

Mit Scenic Map hat man ein mächtiges topographisches Kartenwerk für den gesamten Südwesten. Es bietet sehr detailierte dreidimensionale Landkarten mit Höhenlinien und einer Kartenauflösung von 10 Metern. Es umfasst die Bundesstaaten Washington, Oregon, Kalifornien, Montana (teilweise), Idaho, Nevada, Wyoming (teilweise), Utah, Arizona, Colorado (teilweise) und New Mexico (teilweise). Der Clou: über einen Button kann die Sonne platziert werden, wodurch man den Schattenfall simulieren und so den idealen Zeitpunkt für Fotos ermitteln kann.

Die Darstellung ändert sich je nach Position der Sonne

Über den integrierten GPS-Tracker kann man außerdem jederzeit seine aktuelle Position auf der Karte darstellen lassen. Da nicht nur die Orte sondern auch die Namen zahlreicher Landschaftsobjekte dargestellt werden (im Arches beispielsweise die benannten Steinbögen) kann man so beispielsweise seine Fotomotive sehr viel präziser einordnen. Zur reinen Straßennavigation ist die Software nur bedingt geeignet, da sie lediglich den Standort darstellen kann. Die Karte lässt sich auf verschiedene Weise optisch gestalten. Nicht unterschätzen sollte man jedoch den Umfang des Programms. Mit 1,79 GB ist es ein echtes Schwergewicht. Eine kostenlose Version ist vom Grand Canyon erhältlich. Die übrige USA sind in zwei weiteren kostenpflichtigen Apps verfügbar.

Link zur App: http://itunes.apple.com/de/app/scenic-map-western-usa/id363746157?mt=8