Fort Worth, Texas

22. Mai 2007 von  
Abgelegt unter hi-america.de, Reiseberichte

Die Cowtown mit immerhin 500.000 Einwohnern steht ein bisschen im Schatten des großen Bruders Dallas. Dennoch ist die Stadt nicht nur für Möchtegern-Cowboys einen Besuch wert. Wir haben uns 2005 sogar dazu entschlossen, Dallas auszulassen (hat uns einfach nicht so interessiert) und nur Fort Worth zu besichtigen.

Highlights für Touristen ist der Sundance Square in der Innenstadt sowie die ca. 5 km davon entfernten Stockyards. Zwischen den alten Viehöfen und Ställen kommt noch richtiges Cowboyfeeling auf.

Alles weitere unter www.hi-america.de/tx3.htm

Palo Duro Canyon und Caprock Canyon, Texas

6. März 2007 von  
Abgelegt unter hi-america.de, Reiseberichte

Die State Parks Caprock Canyon und Palo Duro Canyon befinden sich im Panhandle von Texas. Während der Palo Duro Canyon, auch Grand Canyon of Texas genannt, schon relativ bekannt und aufgrund seiner Nähe zu Amarillo auch gut besucht ist, kann man beim Caprock Canyon State Park wohl noch von einem echten Geheimtipp sprechen. Beiden Parks gemein sind die Felsformationen in den verschiedensten (vorherrschend roten) Farben, die zusammen mit dem Grün der Vegetation eine Bilderbuch Wild-West Landschaft ergeben.