Yosemite: Mirror Lake Loop Trail wieder eröffnet

Weg musste nach Felssturz im März 2009 neu angelegt werden
29 Oct 2012
Yosemite: Mirror Lake Loop Trail wieder eröffnet

Der 5-Meilen lange Mirror Lake Loop Trail, der nach einem großen Felssturz im März 2009 geschlossen werden musste, ist wieder für die Öffentlichkeit geöffnet. Der an der Ostseite des Yosemite Valley gelegene Weg folgt dem Tenaya Creek um den Mirror Lake herum. Der Felssturz, der sich aus über 300 Metern vom Ahwiyah Point nahe des Half Dome gelöst hatte, beförderte rund 115.000 Tonnen Stein ins Tal und löste damit ein Erdbeben der Stärke 2,4 aus.

Weiterlesen...

Yosemite: Big Oak Flat Road wieder befahrbar

Verbindung vomTioga Pass zum Valley nach Felssturz amt 22. Januar gesperrt
11 Mar 2012
Yosemite: Big Oak Flat Road wieder befahrbar

Die Big Oak Flat Road im Yosemite National Park ist seit dem 10. März wieder für den Verkehr geöffnet. Die Verbindung vom Yosemite Valley zum Tioga Pass (Highway 120) war nach einem großen Felssturz am 22. Januar 2012 (sh. "Yosemite: Big Oak Flat Road durch Felssturz blockiert") schwer beschädigt worden.

Weiterlesen...

Yosemite: Big Oak Flat Road durch Felssturz blockiert

Verbindung von Tioga Pass und Yosemite Valley bis auf weiteres unbefahrbar
24 Jan 2012
Yosemite: Big Oak Flat Road durch Felssturz blockiert

Durch einen großen Felssturz ist die Verbindungsstraße zwischen Tioga Pass Road und dem Yosemite Valley im Yosemite National Park komplett blockiert. Das Ereignis, das sich am Sonntag abend gegen 23:30 Uhr ereignete, führte zur Schließung der gesamten Big Oak Flat Road zwischen der Foresta Junction am Highway 120 (Big Oak Flat Road) und der Highway 120/140 Junction (El Portal Road) gesperrt. Ein Termin für die Wiedereröffnung steht noch nicht fest.

Weiterlesen...

Cedar Breaks: Highway 14 von Erdrutsch zerstört

Reparatur wird Monate dauern, Nationalpark über Hwy 143 und Hwy 148 erreichbar
21 Oct 2011
Cedar Breaks: Highway 14 von Erdrutsch zerstört

Ein Abschnitt des Highway 14 in Utah, einer der Zufahrtstraßen zum Cedar Breaks National Monument, wurde von einem massiven Erdrutsch zerstört. Die 1700 feet breite und bis zu 100 feet hohe Geröllmasse hat den Highway über 100 feet weit einen Abhang hinab gerissen.

Weiterlesen...

Big Sur: Highway 1 wieder befahrbar

Mehrere Erdrutsche hatten den Pacific Coast Highway seit Mitte März unpassierbar gemacht
12 Jun 2011
Big Sur: Highway 1 wieder befahrbar

Gute Nachrichten für alle Verkehrsteilnehmer und Touristen: der Pacific Coast Highway zwischen Cambria und Carmel ist zum ersten mal seit fast drei Monaten wieder komplett befahrbar. Das California Department of Transportation eröffnete am Freitag ein letztes Teilstück des Highway 1, das durch einem massiven Erdrutsch am 14. April unpassierbar wurde.

Weiterlesen...

Yosemite: Schwerer Felssturz beim Half Dome

Erschütterungen wurden als Erdbeben der Stärke 2,5 registriert
31 Mar 2009
Yosemite: Schwerer Felssturz beim Half Dome

Am Morgen des 28.03.2009 ereignete sich ein riesiger Bergrutsch in der Nähe des Gipfels des Ahwiyah Point beim Half Dome im Yosemite Nationalpark. Die Felsen, die sich um 5:26 Uhr gelöst hatten, fielen rund 1.800 feet in den Tenaya Canyon hinab, rissen dabei hunderte von Bäumen nieder und begruben den Südteil des populären Mirror Lake Trail.

Weiterlesen...