Kalifornien: Schneedecke in der Sierra über Durchschnitt

Nach 6 Jahren Dürre endlich vorsichtige Anzeichen für Besserung
09 Jan 2013
Kalifornien: Schneedecke in der Sierra über Durchschnitt

Die Schneedecke in den Bergen Kaliforniens ist nach Angaben des California Department of Water Resources (DWR) dieses Jahr deutlich höher als im vergangenen Jahr. Im Vergleich zu 2012 ist diese 134 Prozent umfangreicher und hat damit bereits jetzt 49 Prozent des üblicherweise höchsten durchschnittlichen Standes am 1. April jeden Jahres erreicht.

Weiterlesen...

Yosemite: Nur noch 300 Tickets pro Tag für Half Dome

Andrang ist noch zu groß; Kabel bleiben aber erhalten
09 Jan 2013
Yosemite: Nur noch 300 Tickets pro Tag für Half Dome

Die Parkverwaltung des Yosemite National Parks hat entschieden, dass künftig nur noch 300 Tickets für die Besteigung des Half Dome pro Tag ausgegeben werden. Hintergrund ist der immer noch zu große Andrang auf der räumlich sehr begrenzten Spitze des Domes. Außerdem bleiben die Kabel, die die Besteigung auf den letzten 120 Metern absichern, erhalten. Naturschützer hatten gefordert, dass dieser Eingriff in die Wildnis entfernt werden solle.

Weiterlesen...

Kalifornien: Erdbeben der Stärke 6,3

Keine Tsunamiwarnung, keine größeren Schäden gemeldet
14 Dec 2012
Kalifornien: Erdbeben der Stärke 6,3

Ein starkes Erdbeben hat sich am Freitag Morgen um 11:36 Uhr MEZ vor der Küste Kaliforniens ereignet. Nach Angaben der U.S. Geological Survey hatte das Beben eine Stärke von 6,3. Das Epizentrum lag 263 Kilometer südwestlich der nächstgelegenen Stadt auf den Santa Catalina Islands, Avalon, in einer Tiefe von 11,3 Kilometern.

Weiterlesen...

Kalifornien: Vandalen stehlen Felszeichnungen

Vier Petroglyphen gestohlen, zwei schwer beschädigt
20 Nov 2012
Kalifornien: Vandalen stehlen Felszeichnungen

Erneut wurden historische Felszeichnungen Opfer von Vandalismus. In den Volcanic Tablelands rund 10 Kilometer nördlich von Bishop in Kalifornien haben nach Angaben des Bureau of Land Management bereits Ende Oktober Unbekannte vier alte Felszeichnungen gestohlen, eine weitere schwer beschädigt und eine bereits vom Felsen abgeschlagene zerbrochen am Parkplatz zurückgelassen. Die Petroglyphen gehören dem Stamm der Paiute Indianer und sind rund 3.500 Jahre alt.

Weiterlesen...

Yosemite: Mirror Lake Loop Trail wieder eröffnet

Weg musste nach Felssturz im März 2009 neu angelegt werden
29 Oct 2012
Yosemite: Mirror Lake Loop Trail wieder eröffnet

Der 5-Meilen lange Mirror Lake Loop Trail, der nach einem großen Felssturz im März 2009 geschlossen werden musste, ist wieder für die Öffentlichkeit geöffnet. Der an der Ostseite des Yosemite Valley gelegene Weg folgt dem Tenaya Creek um den Mirror Lake herum. Der Felssturz, der sich aus über 300 Metern vom Ahwiyah Point nahe des Half Dome gelöst hatte, beförderte rund 115.000 Tonnen Stein ins Tal und löste damit ein Erdbeben der Stärke 2,4 aus.

Weiterlesen...

Kalifornien: Hurrican Sandy sorgt für Flugverspätungen

Inneramerikanische Flüge mit Ziel Ostküste gecancelt, Verspätungen mit zunehmender Krisenlage überall möglich
29 Oct 2012
Kalifornien: Hurrican Sandy sorgt für Flugverspätungen

Die aktuelle Wetterlage an der Ostküste der USA durch den Hurrikan "Sandy" führt für viele USA-Reisende zu Verspätungen und Flugausfällen. Auch Fluggäste, die die Flughäfen an der Westküste ansteuern oder von dort abfliegen wollen, müssen mit Verspätungen rechnen.

Weiterlesen...

Yosemite: Acht Hantavirus-Fälle

Bisher zwei Todesfälle. Park bleibt geöffnet, Vorsicht bei Ausflügen in wilderness areas
10 Sep 2012
Yosemite: Acht Hantavirus-Fälle

Nach Angaben des U.S. Center for Disease Control and Prevention (CDC) sind mit Stand 9. September 2012 acht bestätigte Infektionen mit Hantavirus und zwei Todesfälle unter den Besuchern des Yosemite National Park bekannt. Rund 10.000 Menschen übernachteten diesen Sommer in den Zeltkabinen des Park - beispielsweise in Curry Village - und sind ebenfalls bedroht.

Weiterlesen...

Twentynine Palms: Highway 62 gesperrt

Flash flood überschwämmt weite Teile des Highway; Dauer der Sperrung noch unbekannt
01 Aug 2012
Twentynine Palms: Highway 62 gesperrt

Eine flash flood hat am Dienstag die Schließung eines zwei Meilen langen Abschnittes des Highway 62 bei Twentynine Palms erforderlich gemacht. Caltrans hat den Highwayabschnitt zwischen Godwin Road und Highway 95 westlich der Staatsgrenze von Arizona gesperrt. Die Dauer der Schließung ist noch unbekannt.

Weiterlesen...