Utah: Erste Kompromisse bei der Landverpachtung

BLM hatte auf Anweisung der Regierung NPS umgangen, der Mitspracherecht hat
26 Nov 2008
Utah: Erste Kompromisse bei der Landverpachtung

Das Bureau of Land Management (BLM) hat am Dienstag die Versteigerung von einigen Parzellen Land für die Öl- und Gasgewinnung nahe den Nationalparks in Utah verschoben. Die Versteigerung sollte ursprünglich für alle Gebiete am 19.12.2008 stattfinden. Nun werden an dem Termin immerhin noch die Mehrzahl der Parzellen an Firmen versteigert.

Weiterlesen...

Utah: BLM plant industrielle Erschließung riesiger Naturgebiete

Dies macht Weg frei für Öl- und Gasbohrungen, Kohleabbau und Off-Road Zugang
16 Oct 2008
Utah: BLM plant industrielle Erschließung riesiger Naturgebiete

Das Bureau of Landmanagement hat in den letzten zwei Monaten sechs Landnutzungspläne (RMP's) zur Landerschließung im Gebiet um die Nationalparks Arches, Canyonlands, Capitol Reef und das Dinosaur National Monument veröffentlicht. Darin wird ein Gebiet von 11 Millionen acres inklusive 5 Millionen acres, die als Wilderness ausgeschildert sind, als "multiple use" ausgezeichnet.

Weiterlesen...