USA: Auswirkungen der Explosionen in Boston für Touristen

Zwei Explosionen beim Boston Marathon fordern 3 Tote und über 140 Verletzte
16 Apr 2013
USA: Auswirkungen der Explosionen in Boston für Touristen

In Boston haben sich am 15.04.2013 gegen 14:50 Uhr Ortszeit am Rande des Boston Marathon zwei Explosionen ereignet. Die im Abstand von 12 Sekunden nahe des Zieleinlaufs gezündeten Sprengsätze töteten nach bisherigem Sachstand drei Menschen, über 140 befinden sich mit zum Teil schweren Verletzungen vor allem der unteren Extremitäten in den Krankenhäusern der Stadt. Die Ermittlungen sind in vollem Gange.

Weiterlesen...

Yosemite: Tioga Pass wird ab 2014 renoviert

41 Meilen bekommen über 6 Jahre verteilt neue Fahrbahndecke
13 Feb 2013
Yosemite: Tioga Pass wird ab 2014 renoviert

Die höchste Passstraße im Yosemite National Park, der Tioga Pass, wird repariert. Insgesamt 41 Meilen der beliebten Straße erhalten eine neue Fahrbahndecke. Der Plan beinhaltet die Neugestaltung der Ausweichstellen, den Parkmöglichkeiten beim Tuolumne Grove und den Verkehrsfluss. An einigen Stellen werden auch Felsen entfernt, um die Gefahr von Steinschlägen zu minimieren.

Weiterlesen...

Joshua Tree: Bauarbeiten an der Pinto Basin Road

Sturmschäden werden beseitigt; Wartezeiten bis 30 Minuten möglich
13 Feb 2013
Joshua Tree: Bauarbeiten an der Pinto Basin Road

Seit Montag finden auf 11 Meilen der Pinto Basin Road im Joshua Tree National Park Bauarbeiten statt. Diese sollen nach Angaben von Parkmitarbeitern die Sicherheit auf der Straße verbessern. Außerdem wird die vorhandene Straße beim Cholla Cactus Garden begradigt und verbreitert, so dass die Höchstgeschwindigkeit von derzeit 35 mph auf 45 mph erhöht werden kann.

Weiterlesen...

Grand Canyon: Uranmine darf weiter fördern

Berufungsgericht bestätigt Regierungsentscheidung
13 Feb 2013
Grand Canyon: Uranmine darf weiter fördern

Ein Berufungsgericht hat am Montag die Entscheidung der Regierung bestätigt, den Betrieb einer Uranmine nahe des Grand Canyon unter Umweltschutzauflagen fortzuführen, die schon mehrere Jahrzehnte alt sind. Demnach hat das Bureau of Land Management nicht gegegn geltende Umweltgesetze verstoßen, als es im Jahr 2009 der Arizona 1 Mine die Wiedereröffnung nach 17 Jahren der Stilllegung gestattete.

Weiterlesen...

Kalifornien: Schneedecke in der Sierra über Durchschnitt

Nach 6 Jahren Dürre endlich vorsichtige Anzeichen für Besserung
09 Jan 2013
Kalifornien: Schneedecke in der Sierra über Durchschnitt

Die Schneedecke in den Bergen Kaliforniens ist nach Angaben des California Department of Water Resources (DWR) dieses Jahr deutlich höher als im vergangenen Jahr. Im Vergleich zu 2012 ist diese 134 Prozent umfangreicher und hat damit bereits jetzt 49 Prozent des üblicherweise höchsten durchschnittlichen Standes am 1. April jeden Jahres erreicht.

Weiterlesen...

Yosemite: Nur noch 300 Tickets pro Tag für Half Dome

Andrang ist noch zu groß; Kabel bleiben aber erhalten
09 Jan 2013
Yosemite: Nur noch 300 Tickets pro Tag für Half Dome

Die Parkverwaltung des Yosemite National Parks hat entschieden, dass künftig nur noch 300 Tickets für die Besteigung des Half Dome pro Tag ausgegeben werden. Hintergrund ist der immer noch zu große Andrang auf der räumlich sehr begrenzten Spitze des Domes. Außerdem bleiben die Kabel, die die Besteigung auf den letzten 120 Metern absichern, erhalten. Naturschützer hatten gefordert, dass dieser Eingriff in die Wildnis entfernt werden solle.

Weiterlesen...