Kalifornien: Erdbeben der Stärke 6,3

Keine Tsunamiwarnung, keine größeren Schäden gemeldet
14 Dec 2012
Kalifornien: Erdbeben der Stärke 6,3

Ein starkes Erdbeben hat sich am Freitag Morgen um 11:36 Uhr MEZ vor der Küste Kaliforniens ereignet. Nach Angaben der U.S. Geological Survey hatte das Beben eine Stärke von 6,3. Das Epizentrum lag 263 Kilometer südwestlich der nächstgelegenen Stadt auf den Santa Catalina Islands, Avalon, in einer Tiefe von 11,3 Kilometern.

Weiterlesen...

Kalifornien: Vandalen stehlen Felszeichnungen

Vier Petroglyphen gestohlen, zwei schwer beschädigt
20 Nov 2012
Kalifornien: Vandalen stehlen Felszeichnungen

Erneut wurden historische Felszeichnungen Opfer von Vandalismus. In den Volcanic Tablelands rund 10 Kilometer nördlich von Bishop in Kalifornien haben nach Angaben des Bureau of Land Management bereits Ende Oktober Unbekannte vier alte Felszeichnungen gestohlen, eine weitere schwer beschädigt und eine bereits vom Felsen abgeschlagene zerbrochen am Parkplatz zurückgelassen. Die Petroglyphen gehören dem Stamm der Paiute Indianer und sind rund 3.500 Jahre alt.

Weiterlesen...

Yosemite: Mirror Lake Loop Trail wieder eröffnet

Weg musste nach Felssturz im März 2009 neu angelegt werden
29 Oct 2012
Yosemite: Mirror Lake Loop Trail wieder eröffnet

Der 5-Meilen lange Mirror Lake Loop Trail, der nach einem großen Felssturz im März 2009 geschlossen werden musste, ist wieder für die Öffentlichkeit geöffnet. Der an der Ostseite des Yosemite Valley gelegene Weg folgt dem Tenaya Creek um den Mirror Lake herum. Der Felssturz, der sich aus über 300 Metern vom Ahwiyah Point nahe des Half Dome gelöst hatte, beförderte rund 115.000 Tonnen Stein ins Tal und löste damit ein Erdbeben der Stärke 2,4 aus.

Weiterlesen...

Kalifornien: Hurrican Sandy sorgt für Flugverspätungen

Inneramerikanische Flüge mit Ziel Ostküste gecancelt, Verspätungen mit zunehmender Krisenlage überall möglich
29 Oct 2012
Kalifornien: Hurrican Sandy sorgt für Flugverspätungen

Die aktuelle Wetterlage an der Ostküste der USA durch den Hurrikan "Sandy" führt für viele USA-Reisende zu Verspätungen und Flugausfällen. Auch Fluggäste, die die Flughäfen an der Westküste ansteuern oder von dort abfliegen wollen, müssen mit Verspätungen rechnen.

Weiterlesen...

Änderungen am USA Reporter

Aufgrund des hohen Zeitaufwands sind künftig Veränderungen erforderlich
29 Oct 2012
Änderungen am USA Reporter

Liebe Freunde des USA Reporters,

wie Ihr sicher wisst wird der USA Reporter von mir fast ausschließlich alleine betrieben. Nebenher betreibe ich noch zahlreiche andere Webseiten wie westkueste-usa.de oder great-west.de sowohl inhaltlich als auch technisch. In den letzten Monaten ist die mir zur Verfügung stehende Zeit jedoch knapper geworden.

Weiterlesen...

Grand Canyon: Pink Jeep Tours jetzt auch am South Rim

Vier Touren sind ab dem National Geographic Visitor Center in Tusayan buchbar
10 Sep 2012
Grand Canyon: Pink Jeep Tours jetzt auch am South Rim

Seit dem 1. August bietet Pink Jeep Tours beim National Geographic Visitor Center in Tusayan seine Dienste an. An sieben Tagen in der Woche nehmen Angestellte Tourbuchungen entgegen beantworten Fragen. Die Zusammenarbeit mit Destination Cinema am South Rim des Grand Canyons sei eine wertvolle Ergänzung des Angebotes am Visitor Center, meinte der CEO von Destination Cinema, Bob Perkins.

Weiterlesen...

Arizona: Kondorpopulation wächst

73 freilebende Kondoren in 2011, 16 mehr als 2006. Ausdehnung des Lebensraums nach Süd-Utah
10 Sep 2012
Arizona: Kondorpopulation wächst

Die Auswertung des California Condor reintroduction program für die Jahre 2007 bis 2011 in Nord-Arizona und Süd-Utah ist fertiggestellt. Demzufolge ist die Population der vom Aussterben bedrohten Kalifornischen Kondoren im Reportzeitraum gewachsen, wird jedoch auch weiterhin durch von Munitionsresten ausgelöste Bleivergiftungen beeinträchtigt.

Weiterlesen...

Yosemite: Acht Hantavirus-Fälle

Bisher zwei Todesfälle. Park bleibt geöffnet, Vorsicht bei Ausflügen in wilderness areas
10 Sep 2012
Yosemite: Acht Hantavirus-Fälle

Nach Angaben des U.S. Center for Disease Control and Prevention (CDC) sind mit Stand 9. September 2012 acht bestätigte Infektionen mit Hantavirus und zwei Todesfälle unter den Besuchern des Yosemite National Park bekannt. Rund 10.000 Menschen übernachteten diesen Sommer in den Zeltkabinen des Park - beispielsweise in Curry Village - und sind ebenfalls bedroht.

Weiterlesen...