Kalifornien: 70 State Parks bald geschlossen?

Garrapata, Limekiln, Mono Lake Tufa und Cabrillo Light Station unter den betroffenen
21 May 2011
Kalifornien: 70 State Parks bald geschlossen?

Die Landesregierung von Kalifornien unter Governeur Jerry Brown hat am vergangenen Freitag die geplante Schließung von 70 State Parks bekanntgegeben, um die notwendigen, allgemeinen Haushaltseinsparungen des Landes umzusetzen. Im Haushaltsjahr 2011-12 wird die Unterstützung für die 278 State Parks des Landes um 11 Millionen Dollar reduziert, im kommenden Jahr um 22 Millionen Dollar.

Weiterlesen...

Yosemite: Tioga Pass noch tief zugeschneit

4,5 Meter hohe Schneedecke auf der Straße, Öffnung im Mai sehr unwahrscheinlich
12 May 2011
Yosemite: Tioga Pass noch tief zugeschneit

Die Sierra Nevada ist Immer noch mit einer hohen Schneedecken überzogen. Dies wird die Öffnung der Tioga Pass Road im Yosemite National Park weiter verzögern. Mitarbeiter des Parks gehen davon aus, dass Highway 120, der den Park mit der östlichen Seite der Sierra Nevada verbindet, dieses Jahr später öffnen wird als sonst üblich.

Weiterlesen...

Yosemite: Überschwemmungen möglich

Schneeschmelze sorgt alljährlich für hohe Wasserstände
07 May 2011
Yosemite: Überschwemmungen möglich

Im Yosemite National Park kann es in Kürze zu Überschwemmungen kommen. Dank der steigenden Temperaturen und der überdurchschnittlich hohen Schneedecke können die Flüsse und Bäche im Park stark anschwellen. Campgrounds, Wanderwege und selbst Straßen im Yosemite können überflutet werden.

Weiterlesen...

Big Sur: Highway 1 noch mindestens 4 Wochen gesperrt

Seit dem 16. März wird an der Reparatur des durch einen Felssturz beschädigten Küstenhighways gearbeitet
28 Apr 2011
Big Sur: Highway 1 noch mindestens 4 Wochen gesperrt

Die Wiedereröffnung von Highway 1 bei Alder Creek zwei Meilen südlich von Gorda wird laut Angaben von Caltrans noch vier bis sechs Wochen dauern. Der wunderschöne Küstenhighway zwischen Cambria und Carmel ist seit dem 16. März wegen mehreren Erdrutschen ober- und unterhalb der Straße stellenweise geschlossen. Geologiische Instabilitäten im Hang und nachrutschendes Gestein bereiten vor wie nach Probleme.

Weiterlesen...

San Francisco: Wird Treasure Island neue Neighborhood?

Planungskommission beschließt heute über ein 1,5 Mrd. Dollar Projekt zur Neugestaltung der Insel in der Bay
21 Apr 2011
San Francisco: Wird Treasure Island neue Neighborhood?

Die Planungskommission von San Francisco beschließt heute über ein 1,5 Milliarden Dollar teures Projekt zur Erschließung von Treasure Island. Dort soll ein neuer Stadtteil für 19.000 Bürger auf der 403 acres großen Insel in der Bay entstehen. Er wäre die größte Stadtentwicklungsmaßnahme von San Francisco seit Jahrzehnten.

Weiterlesen...

Yosemite: Mariposa Grove seit Freitag geöffnet

Straßenbahn startet später, Schließungen wegen Wetter noch jederzeit möglich
17 Apr 2011
Yosemite: Mariposa Grove seit Freitag geöffnet

Die Mariposa Grove Road im Yosemite National Park ist seit Freiag morgen für die Sommersaison geöffnet. Die Straße ermöglicht den Zugang zum Mariposa Grove of Big Trees, dem größten Hain von Giant Sequoias im Yosemite. Sie befindet sich nahe des Südeingangs des Parks am Highway 41.

Weiterlesen...

Nationalparks: Schließungen noch am Freitag möglich

Pattsituation blockiert Finanzierung, ohne Einigung schließen Parks Freitag um Mitternacht
08 Apr 2011
Nationalparks: Schließungen noch am Freitag möglich

Mangelnde Finanzierung durch den Bund könnte zur Schließung von Nationalparks einschließlich des Yosemite führen. Die Gesetzgeber müssen heute einem Haushaltsplan zustimmen, der den Weiterbetrieb der Nationalparks und die Bezahlung der Angestellten sichert, aber eine Pattsituation hindert sie daran. Es droht ein "federal shutdown".

Weiterlesen...

Yosemite: Tal ist wieder zugänglich

Stromversorgung wiederhergestellt, Highways zwischen 7 und 17 Uhr geöffnet
29 Mar 2011
Yosemite: Tal ist wieder zugänglich

Die Stromversorgung im Yosemite National Park ist nach fast einer Woche seit Samstag wieder hergestellt. Der Stromausfall ereignete sich am 20.03.2011 nach einem schweren Wintersturm, der bis zu einem Meter Neuschnee in die gesamte Region brachte. Der Park musste für drei Tage komplett gesperrt werden da zudem umgestürzte Bäume die verschneiten Straßen blockierten. Die Gebäude im Park mussten auf ihre Notstromaggregate zurückgreifen.

Weiterlesen...