San Francisco: Nicht auf das große Beben vorbereitet

30.000 Gebäude würden bei Beben der Stärke 6,9 irreparabel geschädigt
02 Feb 2009
San Francisco: Nicht auf das große Beben vorbereitet

Die Gebäude San Franciscos und seine Infrastruktur sind grundsätzlich nicht darauf vorbereitet, das große Erdbeben zu überstehen, das die Stadt mit Sicherheit innerhalb der nächsten Jahre oder Jahrzehnte treffen wird. Dies geht aus einem Report hervor, den eine lokale Expertenkommission für öffentliche Ordnung herausgegeben hat.

Weiterlesen...

Utah: Lawinengefahr

Schwerer Schnee auf unstabiler Schneeschicht
27 Jan 2009
Utah: Lawinengefahr

Starker Schneefall hat die Gefahr von Lawinen in Utah erhöht. Besonders in den westlichen Uinta Mountains kann es zu Lawinenabgängen kommen, so das Utah Avalance Center, das eine Lawinenwarnung für mehrere Bergketten herausgegeben hat.

Weiterlesen...

Yellowstone: Falsche USGS-Seite ruft zur Evakuierung auf

USGS hat rechtliche Schritte eingeleitet
10 Jan 2009
Yellowstone: Falsche USGS-Seite ruft zur Evakuierung auf

Eine gefälschte Webseite des US Geological Survey (USGS) ruft angesichts der zahlreichen Erdbeben der letzten Wochen und der riesigen Magmakammer unter dem Park zur Evakuierung des Parks auf. Es handelt sich hierbei um eine Kopie der Originalseite mit einer Aufforderung, dass sich jeder, der innerhalb eines Radius von 200 Meilen um den Park in Sicherheit bringen solle.

Weiterlesen...

Yellowstone: Erdbebenserie beendet

Ähnliche Bebenschwärme ohne Folgen bereits in der Vergangenheit
10 Jan 2009
Yellowstone: Erdbebenserie beendet

Die bemerkenswerte Anhäufung von Erdbeben im Yellowstone Nationalpark, der am 26.12.2008 unterhalb des Yellowstone Lake begann, ist vorüber. Die Abfolge von mehr als 500 Einzelbeben hatte seinen Höhepunkt am 27.12.2008. Sechszehn Beben hatten eine Stärke von 3 bis 3,9 und 70 eine Stärke zwischen 2 und 3.

Weiterlesen...